Zielgruppe

Start  zurück  weiter

CHLohn deckt die Bedürfnisse unterschiedlicher Anwendertypen ab, vom Kleinbetrieb bis zum mittelgrossen und auch grösseren Unternehmen.

 

Der Kleinbetrieb profitiert vom hohen Komfort und den (freiwillig notzbaren) zusätzlichen Möglichkeiten. Die geringen Anschaffungskosten für eine Benutzerlizenz mit einer kleinen Mitarbeiterzahl entsprechen den wirtschaftlichen Anforderungen an ein solches Produkt.

 

Das mittelgrosse Unternehmen kann sich auf ein Salärabrechnungssystem verlassen, welches die höchsten Sicherheitsansprüche erfüllt. Die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit von CHLohn bei grossen Datenmengen ist zwar kein allesentscheidendender Vorteil, aber eine durchaus angenehme Eigenschaft.

 

Das grössere Unternehmen setzt auf die Möglichkeit, beliebige Zusatzmodule für die Personalinformation zu installieren. Die Elemente zur Personaladministration wie aus einem Guss: Standardprogramm und Ergänzungen von demselben Programmhersteller.

 

Die Preisstaffelung von der Light-Version mit 10 MitarbeiterInnen bis zu einer unbegrenzten Anzahl Personen umfasst 8 Stufen. Auch für Ihren Betrieb ist die passende Lizenzgrösse dabei!